LABOR

ilac

Das Laborangebot richtet sich vor allem an:

    CERT-page-001

    kliknij aby powiększyć

  • Tankstellenbesitzer,
  • Großhändler,
  • Importeure von Gasbrennstoffen.

DIENSTLEISTUNGEN IM UMFANG DER PCA-AKKREDITIERUNG:
click link

  • Probenentnahme von kondensierten Kohlenwasserstoffgasen (LPG, Propan, Butan, Propan-Butan) gemäß der einschlägigen PN-EN ISO 4257-Norm:
  • Qualitätsuntersuchung der entnommenen kondensierten Kohlenwasserstoffgase auf Grundlage der für diesen Bereich normierten Methoden:
    • Kohlenwasserstoffgehalt (Gaschromatographiej) gemäß PN-EN 27941:2015-12;
    • Dienengehalt (Gaschromatographiej) gemäß PN-EN 27941:2015-12;
    • Gesamtschwefelgehalt (Ultraviolett-Fluoreszenz) gemäß ASTM D 6667;
    • Motor-Oktanzahl (Research) gemäß PN-EN 589;
    • absoluter und relativer Dampfdruck bei Temperaturen (-10), (-5), 0, 10, 20, 37,8, 40, 50, 70° C (Research) gemäß PN-EN ISO 8973 und PN-EN 589;
    • Temperatur, bei der der relevante Dampfdruck nicht unterhalb von 150 kPa fällt, Bestimmung der LPG-Sorte unter Berücksichtigung der Sommer- und Wintersaison (Research) gemäß PN-EN ISO 8973 und PN-EN 589;
    • Korrosionswirkung auf Kupfer (visuelles Verfahren) gemäß PN-EN ISO 6251;
    • Vorhandensein von Schwefelwasserstoff (visuelles Verfahren) gemäß PN-EN ISO 8819;
    • Vorhandensein von Wasser (visuelles Verfahren) gemäß PN-EN 589, PN-EN 15469, PN-C-96008;IMG_3484
    • Duftprüfung (organoleptisches Verfahren) gemäß PN-EN 589;
    • Dichte bei einer Temperatur von 15 °C (Research) gemäß PN-EN ISO 8973;
    • Brennwert (Research) gemäß PN-C-96008;
    • absoluter Dampfdruck bei Temperaturen von (-15), 40, 70 °C (Research) gemäß PN-C-96008;
    • Dichte bei einer Temperatur von 15,6 °C (Research) gemäß PN-C-96008;
    • Mineralölgehalt (gravimetrisches Verfahren) gemäß PN-C-96008;
    • Bestimmung von löslichen Rückstände (Gaschromatographie-Methode) gemäß EN 15470: 2009
  • Herausgabe einer Untersuchungsdokumentation mit den Ergebnissen.

IMG_3543

SONSTIGE NICHT AKKREDITIERTE DIENSTLEISTUNGEN

Beratungsdienste im Bereich:

  • Qualitätsanforderungen gegenüber untersuchten Proben,
  • Qualität des Kundenprodukts in der Liefer-, Umschlags- und Produktionsphase sowie während der Ausgabe des Endprodukts,
  • Hilfe bei der Zusammenstellung von kondensierten Kohlenwasserstoffmischungen (LPG), die Qualitätsanforderungen sowie Anforderungen einschlägiger Rechtsvorschriften erfüllen,
  • Anforderungen in Bezug auf Handelsdokumente zur Beglaubigung der Produktqualität.

Schulungen im Bereich:

  1. der Probenentnahme von kondensierten Kohlenwasserstoffgasen (LPG, Propan, Butan, Propan-Butan) gemäß der geltenden PN-EN ISO 4257-Norm (im Terminalgelände in Brzeźno),
  2. der Durchführung von Untersuchungen in Anlehnung an die im Labor verbindlichen Methoden,
  3. der Bedienung von Untersuchungsgeräten und der Ausstattungsüberwachung,
  4. der Einführung eines Managementsystems im Labor gemäß PN-EN ISO/IEC 17025.

Zusätzliche Dienstleistungen:

  • Durchführung interner Audits in den Untersuchungslabors,
  • Ausgabe von Gutachten und Interpretationen in Bezug auf die untersuchten Proben.
SCHREIBEN SIE UNS ODER RUFEN SIE UNS AN! email: ewa.popek@tezet.pl tel: 82 566 58 17 Mobil: 608 481 260